Skip to main content
All Posts By

ubaus

Aktuelles

Tag 5: der grandiose Abschluss

Streichsextette von Reinhold Glière und Peter Tschaikowsky, die den MusikerInnen alles abverlangen und keinen Takt Ruhe gönnen – und das am selben Tag zwei Mal hinterander, bildeten den krönenden Abschluss des Festivals.
7. Juni 2021
Aktuelles

Der 4. Tag: begeisternd

Anton Arensky, Alexander von Zemlinsky und Johannes Brahms: Großartig ist das Programm für den aktustisch makellosen Saalbau und die kompromisslosen Musiker gewählt worden. Am 9. Juni 2021 ist das Konzert um 20.03 Uhr im Deutschlandfunk Kultur nachzuhören: https://www.deutschlandfunkkultur.de/programmvorschau.282.de.html?drbm:date=09.06.2021 Zur Interpretation von Brahms' Klavierquartett g-Moll op. 25 steht in der Rheinpfalz…
6. Juni 2021
Aktuelles

Tag 3: „Famose Wahl“

Gertie Pohlit zum Konzert in der Kirche Sankt Jakobus: "... welch programmstrategisch famose Wahl, dem fulminanten Sextett das rund zehn Jahre später entstandene 2. Klavierquintett op. 81 beizugeben, ebenfalls im glanzvoll freudigen A-Dur, dafür aber emanzipierter, eigenwilliger verfasst; den Reminiszenzen an die Folklore der Heimat keineswegs abhold, wie die ebenfalls…
6. Juni 2021
Aktuelles

Am 2. Tag: „Surprise“…

Am zweiten Tag des Hambacher Musikfestes 2021 blieb das Wetter wechselhaft. Aber das textile Dach über dem Hof des Weinguts Naegele leistete beste Dienste. Beide Konzerte waren ausverkauft, die Neugier auf das Überraschungsprogramm groß. Hier nun Details zum Surprise-Programm.
4. Juni 2021
Aktuelles

Auftakt zum 24. Hambacher Musikfest

Mit Ernö Dohnányi, Gustav Mahler und Robert Schumann begann heute das 24. Hambacher Musikfest. Zu spüren war die Spannung, mit der nach über einem Jahr Musik in all ihrer Fülle, die in "Konserven" verloren geht, gespielt und gehört werden durfte.   Leider konnten aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen nur 100 Gäste…
2. Juni 2021
Aktuelles

Es wird geprobt …

Die Vorbereitungen zum 24. HAMBACHER MUSIKFEST sind in vollem Gange. Das Mandelring Quartett und die Brüder Gustav, Paul und Benjamin Rivinius proben bereits. Bitte beachten Sie die Corona-bedingten Regelungen beim Besuch der Konzerte.
1. Juni 2021
Sehenswertes & Übernachten

Neustadt – Kultur und Musik

Kultur und Musik Nicht nur mit dem Hambacher Musikfest manifestiert sich Neustadt als Musikstadt. Mit dem Saalbau am Hauptbahnhof und dem Hambacher Schloss, schönen Parkanlagen und Plätzen stehen hier Orte zur Verfügung, die ein reiches (Musik-)Kulturleben erlauben. Mit Orchesterkonzerten der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, der Rheinischen Philharmonie und anderen sowie Ballett-…
12. März 2021
Sehenswertes & Übernachten

Neustadt – Ort der Demokratie

Seit im Mai 1832 zum ersten Mal die schwarz-rot-goldene Fahne auf dem Kastanienberg bei Neustadt wehte, gilt das Hambacher Schloss als Wiege der deutschen Demokratie. Die nationale Gedenkstätte bei Neustadt an der Weinstraße wurde nach den Plänen des Architekten Max Dudler umgebaut. Die Dauerausstellung Hinauf, hinauf zum Schloss! zur deutschen Demokratiegeschichte …
12. Februar 2021
Künstler/innen Kammermusik-FestivalKünstler/innen Klassik-Reihe

Mandelring Quartett

Das Mandelring Quartett hat 1997 das HAMBACHER MUSIKFEST und 2010 die KLASSIK-REIHE ins Leben gerufen. Der Gewinn großer Wettbewerbe – München (ARD), Evian und Reggio Emilia (Premio Paolo Borciani) – war der Einstieg in die internationale Karriere des Mandelring Quartetts. Heute führen Konzertreisen das Ensemble in internationale Musikzentren wie Wien,…
19. Januar 2021
Rückblick Klassik-Reihe

Klassik-Reihe am 25. April 2021 | abgesagt – und neu im Programm

Sonntag, 25. April 2021, ABGESAGT! im Saalbau Neustadt   Jubiläumskonzert Auch das mehrfach abgesagte Konzert ist in die KLASSIK-REIHE 2021-22 aufgenommen worden.     Marie-Pierre Langlamet (© Berliner Philharmoniker) Mandelring Quartett Marie-Pierre Langlamet (Harfe)   Dieses Konzert sollte anlässlich des Jubiläums "10 Jahre KLASSIK-REIHE" am 18. April 2020 gespielt werden.…
13. Januar 2021
Rückblick Kammermusik-Festival

Das Hambacher Musikfest 2021

Das Hambacher Musikfest fand 2021 noch unter den gesetzlichen Regelungen zur Corona-Pandemie statt. Konzerte wurden deswegen zwei Mal gespielt, daher sind für je ein Konzert zwei Uhrzeiten benannt. Mit insgesamt 5 Konzerten wurde eine musikalische Vielfalt vom 19. bis ins 20. Jahrhundert geboten. Gastmusiker waren 2021 die Brüder Benjamin (Viola),…
11. Januar 2021
Festival Programm 2021

Eröffnungskonzert, 2. Juni 2021

Mit dem Streichsextett von Ernö Dohnányi (1877-1960), einem Klavierquartett-Satz von Gustav Mahler (1860-1911) und einem Klavierquintett von Robert Schumann (1810-1856) eröffnen das Mandelring Quartett und die Brüder Rivinius das Hambacher Musikfest 2021, das unter und für Corona-Bedingungen organisiert werden musste.
11. Januar 2021
Rückblick Kammermusik-Festival

Surprise, 3. Juni 2021

Das Weingut Naegele im historischen Ortskern von Hambach eignet sich mit seinem überdachten, hellen Innenhof bestens für ein Überraschungskonzert. Vielversprechend ist auch die Besetzung: Zum Mandelring Quartett mit seinen drei pfälzischen Mitgliedern und seinem bestens integrierten Bratscher aus Weimar/Berlin kommen die drei saarländischen Geschwister Rivinius, international anerkannte Musiker auch sie,…
11. Januar 2021
Festival Programm 2021

Dvořák, 4. Juni 2021

Das Konzert am 4. Juni 2021 in Sankt Jakobus ist dem Komponisten Antonín Dvořák (1841-1904) gewidmet. Mit den Brüdern Rivinius spielt das Mandelring Quartett Dvořáks Streichsextett op. 48 und das Klavierquintett op. 81. Die Jakobuskirche bietet mit ihrem hohen und reich skultierten Innenraum hervorragende akustischen Rahmenbedingungen für die Klangfülle dieser…
11. Januar 2021
Festival Programm 2021

Festkonzert, 5. Juni 2021

Im Neustädter Saalbau erklingen Werke von Anton Arensky (1861-1942), Alexander von Zemlinsky (1871-1942) und Johannes Brahms (1833-1897). Beteiligt sind die Brüder Benjamin, Paul und Gustav Rivinius, die sich dankenswerterweise bereit erklärten, die Konzerte zwei Mal aufzuführen.
11. Januar 2021
Konzert-Orte

Das Hambacher Schloss

Eröffnungs-, Fest- und Abschlusskonzerte des Hambacher Musikfestes finden im Saal des Hambacher Schlosses statt, das der Architekt Max Dudler 2005-2018 umgebaut hat. "Die aus dem 11. Jahrhundert stammende Burgruine war am 27. Mai 1832 Schauplatz des Hambacher Festes, eines der wichtigsten Kristallisationspunkte der Demokratiebewegung im 19. Jahrhundert. Ca. 25.000 TeilnehmerInnen…
28. Dezember 2020
Konzert-Orte

Der Saalbau Neustadt

Der Saalbau in Neustadt an der Weinstraße wurde 1871-1873 nach Plänen des Münchner Architekten Albert Geul gegenüber dem Bahnhof erbaut. Seither präsentiert er sich als gesellschaftliches und kulturelles Zentrum der Stadt, in dem viele hochrangige Künstler aus dem In- und Ausland auftreten.
28. Dezember 2020