Skip to main content
Rückblick Klassik-Reihe

Klassik-Reihe 2019-2020

By 8. März 2020Januar 30th, 2021No Comments

Mandelring Quartett

Stephan Rahn (Klavier), Marie-Pierre Langlamet (Harfe)

 


 

Sonntag, 20. Oktober 2019, 18 Uhr
im Saalbau, Neustadt

 

„Große Meister“

 

Ludwig van Beethoven (1833-1897)
Streichquartett D-Dur op. 18 Nr. 3

Béla Bartók (1881-1945)
3. Streichquartett

Ludwig van Beethoven (1833-1897)
Streichquartett C-Dur op. 59 Nr. 3

 


 

Sonntag, 1. Dezember 2019, 18 Uhr
im Saalbau, Neustadt

 

„Italienische Reise“

 

Wolfgang A. Mozart (1756-1791)
Streichquartett D-Dur op. KV 155, „Mailänder Quartett!

Ottorino Respighi (1879-1936)
Quartetto Dorico

Giacomo Puccini (1858-1924)
I Crisantemi

Giacomo Puccini (1858-1924)
Streichquartett e-Moll

 


 

Sonntag, 1. März 2020, 18 Uhr
im Saalbau, Neustadt

 

„Mandelring plus…“

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Streichquartett a-Moll op. 13

Viktor Ullmann (1898-1944)
Streichquartett Nr. 3

Robert Schumann (1810-1856)
Klavierquintett Es-Dur op. 44

mit Stephan Rahn (Klavier)

 


 

Samstag, 18. April  2020, 18 Uhr > verschoben auf den 25. April 2021
im Saalbau, Neustadt

mit Marie-Pierre Langlamet (Harfe)

 

„Jubiläumskonzert“ | 10 Jahre KLASSIK-REIHE

 

Dieses Konzert sollte anlässlich des Jubiläums „10 Jahre KLASSIK-REIHE“ am 18. April 2020 gespielt werden.
Pandemie-bedingt musste es verschoben werden, derzeit wird unter Corona-Bedingungen musiziert.
Die Künstler – auch die Harfinistin Marie-Pierre Langlamet– haben sich dazu entschlossen, das Programm 2 Mal zu spielen.
Die Werkeinführung von Jörg S. Schmidt muss leider entfallen.

 

Joaquin Turina (1882 – 1949)
„La oración del torero” op. 34 für Streichquartett | Mandelring Quartett

Marcel Tournier (1879 – 1951)
„Vers la source dans le bois“ für Harfe solo | Marie-Pierre Langlamet (Harfe)
„Au matin“ für Harfe solo
| Marie-Pierre Langlamet (Harfe)

Claude Debussy (1862 – 1918)
„Valse romantique“ für Harfe solo | Marie-Pierre Langlamet (Harfe)

André Caplet (1878 – 1925)
Le masque de la mort rouge“ – Conte fantastique d’après Edgar Allan Poe für Harfe und Streichquartett | Mandelring Quartett und Marie-Pierre Langlamet (Harfe)

Maurice Ravel (1875 – 1937)
Streichquartett F-Dur (1903) | Mandelring Quartett

Claude Debussy
„Danse sacrée et Danse profane“ für Harfe und Streichquartett (1904) | Mandelring Quartett und Marie-Pierre Langlamet (Harfe)

mit Marie-Pierre Langlamet (Harfe)