Künstler/innen Kammermusik-Festival

Elena Harsanyi, Sopran | 2017

By 1. Juni 2017Februar 3rd, 2021No Comments

© Adrienne Meister

Elena Harsányi sang beim Hambacher Musikfest in der Pauluskirche Hambach. Sie wurde 1991 in Aachen in eine Familie hinein geboren, in der das gemeinsame Singen immer fester Bestandteil des alltäglichen Lebens war — nicht professionell, sondern als verbindendes soziales Element. So verwundert es nicht, dass ein erstes Opernerlebnis in jungen Jahren — natürlich mit Mozarts Zauberflöte —  schlagartig die Liebe zur klassischen Musik erweckte. Nachdem sich die Lust am Singen auch in Kindheit und Jugend hartnäckig hielt und sich erste Erfolge des Gesangsunterrichts bei Barbara Hebborn in Bonn in Form von Gewinnen bei „Jugend musiziert“ und intensiven Bühnenerfahrungen bei Opernprojekten der „Stiftung Ludwig-van-B.“ einstellten, erwuchs langsam die Idee, das Singen über die Leidenschaft hinaus zu professionalisieren. Es folgten ein Bachelorstudium an der Hochschule für Musik Saar bei Prof. Ruth Ziesak in den Bereichen Musiktheater und Gesangspädagogik sowie ein Master Konzertgesang an der Hochschule für Musik und Tanz München bei Prof. Christiane Iven. Die Möglichkeit, von diesen beiden herausragenden Künstlerinnen lernen zu können, die sowohl im Opern- als auch Lied- und Konzertbereich international erfolgreich waren, prägt Elena Harsányis sängerische und künstlerische Entwicklung.

https://elena-harsanyi.de