Skip to main content
Aktuelles

Der Schostakowitsch-Zyklus

By 26. September 2021Oktober 26th, 2021No Comments

oben: Der Gewölbekeller in der Umbauphase; das Mandelring Quartett bei der  Schostakowitsch. (Bild: Wilfried Dechau)

29. bis 31. Oktober 2021

Das Mandelring Quartett spielt an drei Tagen alle Streichquartette von Dimitri Schostakowitsch (1873–1943) zur Einweihung des zum Konzertsaal ausgebauten Gewölbekellers im Mandelring 69.
Zum Spiel des Mandelring Quartetts sei eine Kritik aus dem Deutschlandfunk zitiert: „Sie spielen Schostakowitsch mit einer Noblesse der Tongebung und einer Delikatesse der harmonischen Beziehungen, als habe sich dieser Komponist in Wahrheit auf der Suche nach der verlorenen Zeit befunden. Und plötzlich atmet diese Musik eine innere Freiheit, gewinnen die Dissonanzen eine klangliche Schönheit, als seien diese Quartette nicht mehr von dieser Welt.“

Folgende Termine sind vorgesehen:

Freitag, 29.10. 19.00 Uhr Nr. 1-3, 18.30 Einführung
Samstag, 30.10. 16.00 Uhr Nr. 4+5
Samstag, 30.10. 19.30 Uhr Nr. 6-8
Sonntag, 31.10. 11.30 Uhr Nr. 9+10
Sonntag, 31.10. 16.00 Uhr Nr. 11+12
Sonntag, 31.10. 18.30 Uhr Nr. 14+15

 

Anmeldungen bezeihungsweise Anfragen an Jörg S. Schmidt: schmidt.mandelring@gmx.de