Skip to main content
Rückblick Kammermusik-Festival

Surprise, 3. Juni 2021

By 11. Januar 2021Juli 20th, 2021No Comments

Das Weingut Naegele im historischen Ortskern von Hambach eignet sich mit seinem überdachten, hellen Innenhof bestens für ein Überraschungskonzert.

Vielversprechend ist auch die Besetzung: Zum Mandelring Quartett mit seinen drei pfälzischen Mitgliedern und seinem bestens integrierten Bratscher aus Weimar/Berlin kommen die drei saarländischen Geschwister Rivinius, international anerkannte Musiker auch sie, von denen die Brüder Paul (Klavier) und Gustav (Violoncello) schon mit großem Erfolg beim HMF aufgetreten sind. Diesmal kommt noch Bruder Benjamin (Viola) dazu, so dass sich unter anderem ideale Voraussetzungen für die Gattungen Klavierquintett und Streichsextett ergeben.
Für das allseits beliebte aber leider nicht durchführbare „Surprise-Konzert“ bietet das Konzert im Weingut vollwertigen Ersatz: Möglicherweise erklingt in Anlehnung an die neue CD des Mandelring Quartetts „Pennies from Heaven“ Musik von Mozart bis Stevie Wonder, lassen Sie sich „überraschen“!
Vielleicht ist ja die Situation im Sommer 2021 (dank Impfstoff?) schon so entspannt, dass wir unser schönes Kammermusik-Festival mit befreiter Seele in vollen Zügen genießen können!

Jörg S. Schmidt


 

Der Hof des Weingut Naegele (Bild: Fk HMF)